www.Abtreiber.com

 

Wenn ihr die Augen nicht braucht, um zu sehen,

 werdet ihr sie brauchen, um zu weinen!

 Jean Paul (1763-1825)

Home
News
Abtreiber
Abtreiber-Lobby
Kliniken
Anzeigen
...und danach
Visionen
Archiv
Links

 

Herzschlag

eines Kindes

(10. Schw. woche)

 

 

Abtreiber

 

PLZ

PLZ  0 PLZ  1 PLZ  2 PLZ  3 PLZ  4 PLZ  5 PLZ  6 PLZ  7 Österreich PLZ  8 PLZ  9 Schweiz

 Die Tötung der  ungeborenen Kinder

nennt man in Österreich, Deutschland und der Schweiz:

Abtreibung, Abbruch, Schwangerschaftsabbruch, Schwangerschaftsunterbrechung, Interruptio, Abruptio, Ausschabung

 

Das Methoden der vorgeburtlichen Kindstötung sind unterschiedlich:

Durch absaugen, zerschneiden, zerstückeln oder vergiften

 

Das Endergebnis eines solchen Eingriffes für das

ungeborene Kind ist immer gleich:

Der frühzeitige und absolut endgültige Tod!

 

Wir nennen das vorsätzliche "Zu-Tode-bringen"

eines ungeborenen Kindes

nicht Tötung sondern Mord !

denn:

Mord ist das vorsätzliche „Zu-Tode-bringen“ eines unschuldigen Menschen.

 

Hinrichtung, der  „legale“ Mord, ist das vorsätzliche „Zu-Tode-bringen“  eines "schuldigen Menschen"  in Staaten, in denen die Todesstrafe vollzogen wird.

 

Abtreibung ist das vorsätzliche "Zu-Tode-bringen" des denkbar unschuldigsten und wehrlosesten Menschen.

Wir listen nachfolgend die Auftrags-Mörder der ungeborenen Kinder in Österreich auf.

(Diese werben kräftig für Ihr Geschäft mit dem Tod)


Rufen Sie dort an, sprechen Sie mit dem Abtreibungs-Mediziner, dem Personal und auch mit den Narkoseärzten.

Nennen Sie auch die Folgen, wenn keine Einsicht zur

Abwendung und Umkehr besteht.
Es gibt in der Nähe sicher auch noch andere Ärzte!

 

Österreich im Vergleich

 

Im einst kath. Österreich:

Die Abtreibungsrate ist  3-4 mal so hoch

 als in Deutschland! (Im Verhältnis zur Einwohnerzahl)

   
   

1010

Wien

Graben 13/26a

Dr. Edwabny Valery

Info

1010

Wien

Laurenzerberg 2

Woman & Health

Info

1110

Wien

Fleischmarkt 26/14

Ambulatorium am Fleischmarkt

Info

1150

Wien

Mariahilfergürtel 37

Tel.: 0699 178 178 00
e-mail: info@gynmed.at

Gymed Ambulatorium (Christian Fiala)
 

ab 490 Euro Blutgeld

1150

Wien

Gablenzgasse 5-13

im "Lugner City-Center"

Info

1190

Wien

Heiligenstädter Straße 217

Telefon +43-1-3704937

Fax     +43-1-370622281

Mobil: +43-664-610830

E-Mail:  michael@adam.co.at

Frauen.Gesundheit.Nussdorf - Institut für Frauengesundheit Gesellschaft m.b.H. -
Ambulatorium für Familienplanung und Schwangerschaftsabbruch
Dr. med. Michael Adam, Ärztlicher Leiter

für ca. 450 Euro Blutgeld

2100

Korneuburg

Wiener Ring 3-5

Humanis Klinikum Niederösterreich Standort Korneuburg

3100

St. Pölten

Probst-Führer Str. 4

A.Ö. Landeskrankenhaus

3952

Gmünd

Conrathstr. 17

A.Ö. Krankenhaus Gmünd

4020

Linz

Krankenhausstr. 9

AKH

Info

5020

Salzburg
Müllner Hauptstraße 48

(Landeskrankenhaus)

Tel.: 0699 178 178 05

Gynmed Ambulanz in der Landesklinik (SALK) (Christian Fiala)

ab 490 Euro Blutgeld

 

6020

Innsbruck-Pradl

Gumppstr. 1

Tel: 0512/34 76 22

Dr. Georg Soier-Niederreiter


 

6020

Innsbruck

Valiergasse 62

Tel: 0512/34 76 22

Dr. Hans Joachim Wolf

Info

6845

Hohenems

Angelika-Kauffmann-Str. 8

Dr. med. Robert Zajac

6900

Bregenz

Montfortstr. 17

Ärztehaus Montfort

8010

Graz

Wielandgasse 40

Dr. Johannes Hanfstingl

 Info

8010

Graz

Hans-Sachs-Gasse 14/2

Dr. med. univ. Andre Jansen

8036

Graz

Auenbruggerplatz 14

Geburtsbehilflich- Gynäkol. Univ. Klinik

8054

Seiersberg

Premstätterstr. 1

Dr. med. univ. Andreas Glasner

Info

8330

Feldbach

Ottokar-Kernstockstr. 18

Landeskrankenhaus Feldbach
8430

Leibnitz

Hauptstr. 12/1

Dr. Franz Freigassner
     
9020

Klagenfurt

Villacher Str. 1a/9

IR-Institut Dr.med.univ.Bernd Ellersdorfer
9020

Klagenfurt

St. Veiter Str. 46

A.ö. Landeskrankenhaus Klagenfurt
9500

Villach

Nikolaigasse 43

A.Ö. Krankenhaus
9504

Warmbad-Villach

Dr. Walter-Hochsteinerstr. 4

Privatklinik Villach, OA Dr. Dietmar Pacher

PS: Es ist möglich, daß sich zwischenzeitlich die Gesinnung der Ärzte und Mithelfer des massenhaften Abtreibungsmord in Österreich geändert haben. Bitte teilen Sie uns das mit.

Auch wenn Anschriften sich geändert haben, bitten wir um entsprechende Information. Vergelt`s Gott

nach oben

 

Wir prangern heute lieber die Verbrechen der Vergangenheit an aber versäumen es, die Verbrechen der modernen "Demokratie" zu bekämpfen.

"Ist nicht die ganze Geschichte der Menschheit

auch eine Geschichte der mißbrauchten Freiheit?"

                                                  Papst Johannes Paul II

 

Tierschutz:  Ja Menschenschutz:  Nein
 

Und niemand sage, er hätte das alles nicht gewußt!

 
 
Wichtiger Hinweis: Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf dieser Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.
Für all diese Links gilt: " Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen."
 
 

 

 

Zustelladresse:

Initiative Nie Wieder! e.V.

Cestarostr.2, 69469 Weinheim

Tel.: 0049 (0) 6201 / 2909929

Fax.: 0049 (0) 6201 / 2909928

 

 

Impressum:

Klaus Günter Annen

Cestarostr.2, D-69469 Weinheim

E-Mail